Räucherstövchen Test – Die besten Räuchergefäße

Qualitativ hochwertige und stilvolle Räucherstövchen sind hervorragend dazu geeignet, um ohne Kohle raucharm zu Räuchern. Mit einem Stövchen wird jeder Raum raucharm und aromatisch beduftet.

Wissenswertes zur Räucherschale mit Sieb

Was ist ein Räucherstövchen?

Ein Räucherstövchen ist ein Räuchergefäß für eine eher neuere Form des Räucherns. Die Verwendung von den Stövchen wird aufgrund der raschen Anwendung immer beliebter. Die Hitzequelle kommt von einem Teelicht.

Aufbau und Konstruktion des Stövchens

Der komplette Aufbau des Stövchens ist bereits von diversen Gefäßen für die Aromatherapie bekannt. In der Regel wird es aus Keramik, Ton oder Speckstein hergestellt. Die Konstruktion ist robust, feuerfest und langlebig. Ein Räucherstövchen hält höheren Temperaturen ohne Schwierkeiten stand. Im Räuchergefäß ist eine Öffnung, für ein Teelicht. Im oberen Bereich befindet sich ein Räuchersieb aus Edelstahl.

Wer stellt die Räucherstövchen her?

Räucherstövchen Hersteller gibt es viele. Schlussendlich zählt natürlich der persönliche Geschmack. Die im folgenden aufgeführten Unternehmen haben sich langfristig bewährt und gehören unter anderem zu den beliebtesten Räuchergefäß Herstellern.

  • Budawi
  • Fumaga
  • Bloomingville
  • Finum
  • Berk
  • Crottendorfer
  • Rosenthal
  • TeaLogic
  • Lumaland

Welche Arten von Räucherstövchen gibt es?

Die Stövchen zum Räuchern gibt es aus Ton, aus Holz, sowie aus Messing, wie auch aus Kupfer und Speckstein. Es gibt Stövchen, welche die Hitze regulieren und in der Höhe verstellbar sind.

Diese Arten von Räucherstövchen bieten eine maximale Anpassungsfähigkeit. Darüber hinaus gibt es Stövchen mit einer abnehmbaren Räucherschale.

Auch interessant:   Tischdestille Test - Die besten Mini Destillieranlagen

Eine andere Art sind Stövchen mit Sieb. Diese werden auch als Weihrauchbrenner oder Siebbrenner bezeichnet und besitzen anstatt der Räucherschale ein Edelstahlsieb über dem Teelicht. Edelstahlsiebe eignen sich vor allem dann sehr gut, wenn das Räucherwerk nicht flüssig ist. Stövchen mit Sieb sind in offener und in geschlossener Art erhältlich.

Wo kann man die Räucherstövchen kaufen?

Die Stövchen zum Räuchern gibt es heutzutage beinahe überall zu kaufen. Ganz gleich, ob im Esoterikhandel oder in Klöstern oder im Devotionalienhandel oder doch lieber im Bioladen, die Stövchen sind überall erhältlich. Darüber hinaus bieten die meisten Onlineshops die Räuchergefäße an.

Wofür werden Räucherstövchen verwendet?

Die Stövchen zum Räuchern eignen sich hervorragend dazu, um Räume zu Beduften. Man kann unterschiedliche Räuchermischungen rasch und flexibel wechseln.

Was ist bei dem Kauf von einem Räuchergefäß zu beachten?

Beim Kauf von einem qualitativ hochwertigen Stövchen sollte man darauf achten, dass dieses naturrein, also ungefärbt ist. Es sollte keine künstlichen oder synthetischen Farbstoffe enthalten und auch nicht parfümiert sein. Des Weiteren ist beim Räuchergefäß Kauf auch auf die Angaben in der Produkt Beschreibung zu achten. Bei der Angabe Zusatzstoffe “ätherische Öle”, sollte man ein anderes Produkt wählen. Stövchen zum Räuchern sind aus Ton, sowie aus Speckstein, Kupfer und Messing und Holz erhältlich. Beim Kauf sollte man dass für sich passende Material wählen.

Ist Räuchern mit dem Stövchen ein Trend?

Die Antwort ist eindeutig ja. Die Stövchen zum Räuchern haben sich in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt. Das Erhitzen von Pflanzen und Harzen mit einem Stövchen liegt voll im Trend. Dies liegt daran, dass die Handhabung vorteilhafterweise sehr einfach ist. Ein Teelicht wird angezündet, das gewählte Räucherwerk aufgelegt und schon duftet der Raum wunderbar. Die Rauchentwicklung ist gering bis gar nicht. Vor allem Kräuter, wie zum Beispiel Lavendel oder Eukalyptus verströmen auf dem Stövchen einen besonders angenehmen Duft, sobald die ätherischen Öle freigesetzt werden.

Auch interessant:   Trinkwasser Umkehrosmoseanlagen für Zuhause - Die besten Umkehrosmose-Wasserfilter

Warum mit einem Stövchen räuchern?

Das Räuchern ist die Basis für die Aromatherapie. Das Räuchern sorgt dafür, dass Räume, Kleidung und Menschen gut riechen. Eine Wohlfühlatmosphäre wird geschaffen. Oftmals ist der Alltag von Hektik und Stress geprägt und das Räuchern mit einem Stövchen bringt Ruhe. Eine Räucherzeremonie entspannt und bietet einen Ruhepol.

Bei einem Räucherritual kann man seinen Gedanken und Wünschen freien Lauf lassen.

Vor und Nachteile von einem Räucherstövchen

Vorteile

  • Es wird keine Räucherkohle benötigt
  • Reduzierte Verschmutzung der Raumluft
  • Langlebige Bauart
  • Robuste Konstruktion
  • Hinterlässt keine Rückstände
  • Hilft beim Entspannen
  • Verschiedene Räucherwerke verfügbar

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten im Vergleich zu beispielsweise Räucherstäbchen oder Kohle

Fazit

Ein Stövchen zum Räuchern ist ein wahrer Allrounder unter den vielen im Handel erhältlichen Räuchergefäßen. Beim Kauf kann der Verbraucher selbst entscheiden, welches Räuchergefäß er benutzt. Darüber hinaus bietet das Stövchen zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten und erlaubt eine einfache Handhabung. Vor allem

Anfänger auf dem Gebiet Räuchern verwenden bevorzugt die Räucherstövchen, um auszuprobieren, welcher der beliebteste eigene Geschmack ist. Das Räucherwerk für Stövchen bietet eine große Auswahl. Es gibt gut duftende Räuchermischungen in jedem Duftgeschmack und für jeden Anlass.

Obwohl die Anschaffungskosten im Vergleich zu Räucherwerken mit Kohle oder Räucherstäbchen höher sind, kann das Stövchen doch mit seiner langlebigen Bauart punkten, die auch nach vielen Jahren der Nutzung noch ohne Beschädigungen nutzbar ist. Mit einem Räucherstövchen investiert man also auch langfristig in das eigene Räuchervergnügen.


Auch interessant

Salzkristall Lampen sind seit den 1990er-Jahren sehr beliebt und in vielen Onlineshops erhältlich. Es gibt unterschiedliche Größen im Angebot. Sie wirken ...

Mehr Lesen
Salzkristall Lampen und ihre Wirkung

Ätherische Öle sind aromatisierte sekundäre Pflanzenstoffe. Sie dienen der Pflanze zum Schutz, zur Fortpflanzung, zur Kommunikation und auch zur Stärkung der ...

Mehr Lesen
Ätherische Öle selbst herstellen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}